zahnprobleme alter zahnarzt

Spezielle Zahnprobleme mit fortschreitendem Alter

Mit fortschreitendem Alter verändert sich die Mundschleimhaut und der Mundraum. Folgen dadurch sind Parodontitis und Sekundärkaries, welche häufiger vorkommen als bei jungen Personen. Lesen Sie hier mehr dazu von Ihrem Zahnarzt in Wien.

kontrolltermin zahnarzt untersuchung

Bedeutung der zahnärztlichen Kontrolle

Der Kontrolltermin beziehungsweise die Kontrolluntersuchung ist ein wichtiger Termin, um Krankheiten im Bereich der Zahn- Mund und Kieferhygiene vorzubeugen. Erfahren Sie hier mehr über den Ablauf der Kontrolle.

Kreidezähne Wien Kinder

Kreidezähne, was ist das?

Kreidezähne, auch bekannt als Molar-Incisor-Hypomineralisation (MIH) ist eine Zahnkrankheit, die vorwiegend bei Backen- oder Schneidezähnen vorkommt. Besonders betroffen sind Milchzähne oder auch bleibende Zähne. Kreidezähne wachsen mit einer bräunlichen Verfärbung aus dem Kiefer und besitzen 90% weniger Härte als normale Zähne.

Mundhygiene Wien Tipps

Tipps für die Mundhygiene

Die Mundhygiene zählt zur Selbstverständlichkeit, dabei gibt es verschiedene Methoden um diese auszuführen. Ziel der Mundhygiene sollte es sein, den Innenraum des Mundes zu säubern. Erfahren Sie hier mehr über Tipps der Mundhygiene.

Aphten Entstehung Behandlung Vermeidung

Was sind Aphten?

Was sind Aphten? Diese sind kleine schmerzhafte Veränderungen der Mundschleimhaut. Sie tauchen vorwiegend an der Innenseite der Lippe, der Zunge, dem Gaumen oder der Wangeninnenseite auf und schränken den Betroffenen erheblich ein. Erfahren Sie hier mehr über das Thema.

Zahnextraktion Zahnentfernung Schmerz

Schmerzen nach einer Zahnentfernung, was tun?

Als Ihr Zahnarzt werden wir immer versuchen, die Zähne so lange wie möglich zu erhalten. Jedoch kommt es vor, dass eine Zahnextraktion einerseits gewünscht wird und andererseits der letzte Schritt ist, um Schäden zu minimieren. Wie sollte man mit Schmerzen und Blutung nach der Zahnextraktion umgehen?

Wurzelkanalbehandlung Zähne erhalten Wien

Wurzelkanalbehandlung – Erhalt der Zähne

Über eine Wurzelbehandlung oder Wurzelkanalbehandlung spricht der Zahnarzt, wenn der Karies den Nerv im Zahn (Endodont) oder das ihn umgebende Gewebe (Pulpa) erreicht und es aufgrund dessen zur Behandlung kommen muss. Wann ist diese nötig , warum wird eine Wurzelbehandlung gemacht und gibt es Alternativen dazu?

Zahnfleischschwund Ursachen Prophylaxe

Zahnfleischschwund, Ursachen und Prophylaxe

Manche Personen leiden trotz guter Mundhygiene unter einem Zahnfleischrückgang. Dieser wiederum wird durch eine Parodontitis, einer Entzündung des Zahnfleisches hervorgerufen. Dennoch lässt sich ein Schwund des Zahnfleisches auch bei einer bestehenden Parodontitis durch einen Zahnarzt behandeln.

Bruxismus Zähneknirschen

Bruxismus (Zähneknirschen) – Was ist das?

Unter „Bruxismus“ wird im Volksmund das Zähneknirschen verstanden, das sich unbewusst abspielt. Bei dem überwiegenden Teil der Patient erfolgt Bruxismus nachts während der Schlafphase (sog. Schlafbruxismus), so dass der Betroffene keinen Einfluss auf die Lenkbarkeit dieses Erscheinungsbildes hat. Aber auch tagsüber tritt das Phänomen bei einigen Patienten auf, ohne dass sie es im wachen Zustand mitbekommen (sog. Wachbruxismus)

Zahnzwischenraum richtig reinigen Zahnarzt

Zahnzwischenräume richtig reinigen

Ein strahlendes Lächeln ist heute wichtiger denn je, jedoch wird besonders das Reinigen der Zahnzwischenräume häufig vernachlässigt. Dabei ist deren Gesundheit von enormer Wichtigkeit. 
Eine sorgfältige Zahnpflege ist zwar der erste Schritt in die richtige Richtung.

SCHREIBEN SIE IN DAS UNTERE FELD UND DRÜCKEN SIE ZUM SUCHEN DIE EINGABETASTE